Walter Lehmann †

Der Hungener Busunternehmer Walter Lehmann war von Mitte der 1960er bis Mitte der 1970er Jahre auf den damals noch zahlreichen Bergrennstrecken Deutschlands nur schwer zu schlagen. Er stellte viele Streckenrekorde auf. Seine Fahrzeuge waren stets hervorragend präpariert und auch optische Leckerbissen. An den Start brachte er Porsche 904 GTS (1966), Porsche 911 S, Fiat Abarth (1969), Lola T210 (1970), Lola T212 (1971) und Abarth 2000.

1971 zählte Walter Lehmann er zu den Gründungsmitgliedern des MSC Horlofftal e.V. und war in der Anfangszeit sogar Sportleiter. 1979 starte Lehmann ein Comeback im Rallyesport, baute einen Opel Kadett GT/E auf und nahm einigen Rallyes in Hessen teil, darunter an der Rallye Lahn, Leitz-Rallye Wetzlar, Nordhessen-Rallye, die damals rund 120 WP-km hatten.


Impressum | Datenschutz

Copyright © 2018 Motor-Sport-Club Horlofftal e.V. im ADAC